Warum Sie Ihre Räder wechseln sollten

Hier bei Steeda glauben wir fest an die Idee, dass "Räder das Auto machen".

Viele Menschen glauben, dass das Wechseln Ihrer Räder etwas ist, das Sie tun, weil Sie die Serienräder nicht mögen und das Aussehen nach etwas anderem ändern möchten. Während dies zutrifft und die größte einzelne Änderung, die Sie am Erscheinungsbild Ihres Autos vornehmen können, darin besteht, die Räder zu wechseln, gibt es eine Vielzahl ANDERER Gründe, warum Sie Ihre Räder wechseln sollten.

Es gibt viele Möglichkeiten, Fehler beim Radwechsel zu machen. Deshalb möchten wir bei Steeda helfen und arbeiten auch NUR mit zwei fantastischen Radherstellern zusammen. Italienische Radlegenden OZ Racing und Miami, USA Velgen Räder. OZ kann auf eine unglaubliche Geschichte zurückblicken, mit dem besten Trophäenschrank aller Zeiten in der WRC, der Formel XNUMX und vielen mehr. Design und Leistung gehen Hand in Hand mit Rennen wie Steeda. Sie haben auch eine riesige Auswahl an Produkten aus der Sparco-Reihe, die wir bis hin zu ihrer maßgeschneiderten "Atelier" -Serie lieben. Velgen ist ein viel neueres Unternehmen, das sich auf größere Räder für High-End-Autos und SUVs konzentriert, aber auch hier ein Auge für die von uns geliebte Perfektion in Bezug auf Qualität, Ausstattung und Design hat. Viele Leute stimmen uns zu und deshalb können es so viele Leute kaum erwarten, der # beizutreten.VelgenSociety.

Bild: OZ Racings erstes F1-Rad im Jahr 1985: Euroracing Alfa Romeo Team

Was haben diese beiden Unternehmen gemeinsam, die großartige Räder herstellen, und WARUM können Räder Ihr Auto verbessern?

Die einfachste, aber NICHT die einzige Antwort ist das Gewicht. Jeder weiß, dass es gut ist, beim Auto Gewicht zu sparen. Das liegt auf der Hand, denn das Herumschleppen einer Tonne Gewicht ist schlimmer als das Tragen einer Feder. Die meisten Fans von Hochleistungsautos werden sich an das berühmte Sprichwort von Lotus-Legende Colin Chapman erinnern, das schnelle Autos hervorbringt ... "Simplify, then add lightness".

1. Gewicht. Das ist dein tägliches Gewicht. In Bezug auf das Auto ist es als "gefedertes Gewicht" oder als das Gewicht bekannt, das auf der Fahrzeugfederung getragen wird.

2. Ungefedertes Gewicht: Dies ist das Gewicht, das sich aus Ihren Aufhängungsrädern und anderen damit verbundenen Bauteilen (zum Beispiel Bremsen) zusammensetzt.

3. Rotationsgewicht. Dies ist das Gewicht, das entweder allein (nicht angetriebene Räder) oder vom Motor (angetriebene Räder, Schwungrad) gedreht wird.

Auto-Gewichtspyramide

Räder sind insofern besonders, als sie sowohl als Rotations- als auch als ungefedertes Gewicht gelten. Das bedeutet, dass sie eine einzigartige Gelegenheit bieten, die Leistung Ihres Autos rundum zu verbessern. Das Rotationsgewicht ist sehr wertvoll, da es durch die direkte Wechselwirkung mit anderen Komponenten (insbesondere Motor und Bremsen) einen großen Einfluss hat. Einige Leute behaupten, dass es bis zu 10-mal wirkungsvoller ist als "normales Gewicht", so dass das Einsparen von 1 kg Rotationsgewicht durch das Einsparen von 10 kg Federgewicht gleichgesetzt würde.

Auswirkungen von Verbesserungen des Radgewichts:

  • Das Fahrwerk reagiert schneller und bietet eine verbesserte Leistung
  • Bremsen können weniger angehalten werden, was die Bremswirkung und die Lebensdauer erhöht
  • Die Beschleunigung verbessert sich, da sich die Räder für den Motor leichter bewegen lassen
  • Die Wirtschaftlichkeit verbessert sich, da der Motor weniger hart arbeiten muss, um die Räder zu drehen

Für ein bisschen mehr Hilfe hier ein cooles Video von den Jungs von Car Throttle (die wir lieben!)

OEM-Räder sind in den meisten Fällen notorisch schwer (abgesehen von einigen speziellen Projektautos mit Leichtmetallrädern als Standard wie der GT500s-Option für Carbonräder), sodass ein guter Satz Leichtmetallräder enorme Einsparungen bieten kann.

Die OZ Racing Leggera HLT 20 "-Räder, die wir für unser Mondeo Sport-Paket ausgewählt haben, haben fast 4 kg in der Kurve eingespart, obwohl das Rad VIEL größer war als das 18" -Rad, das wir ersetzt haben. Das Velgen VF5 Flowform-Räder, die wir am Mustang lieben, sind im Vergleich zu den werkseitigen 19-Zoll-Rädern unglaublich. Das 19 x 9-Zoll-OEM-Rad des Mustang wiegt 14.7 kg. Der 20 x 11 "VF5 wiegt nur 11.3 kg !! Das ist 3.4 kg leichter und einen Zentimeter größer und zwei Zentimeter breiter!Und vergessen Sie nicht, dass wir hier über ein Rad sprechen. Wenn Sie wie wir 4 Räder an Ihrem Auto bevorzugen, summiert sich dies zu großen Zahlen, insbesondere, da es sich um ungefedertes / rotierendes Gewicht handelt. Wenn Sie mir nicht glauben, packen Sie vierzehn 1-kg-Beutel Zucker in einen Beutel, beugen Sie sich vor und heben Sie sie so schnell wie möglich vom Boden auf und ab. Nehmen Sie dann vier Beutel heraus und prüfen Sie, ob es einfacher ist. Sie haben gerade erfahren, wie sich Ihre Federung anfühlt!

Der Unterschied in der Radgröße bringt auch einen weiteren Vorteil mit sich, wenn Sie Ihre Räder wechseln.

Radbreite:

Es bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr Gummi auf die Straße zu bringen, wenn Sie Ihre Leistung steigern oder auf der Strecke sind (oder beides!)

Bild zeigt: Mustang OEM 275 Profil Pirelli vs Michelin Pilot Sport 4S 295 Profil auf Velgen 20 "hinten. Können Sie einen 295 auf das OEM-Hinterrad montieren? Nein.

OEM Mustang Pirelli 275 Profil Hinterreifen vs Michelin Pilot Sport 4S 295 auf Velgen Räder

Radgröße (Durchmesser):

Wenn Sie den Raddurchmesser erhöhen, können Sie eine kleinere Seitenwand auf den Reifen fahren, was zu einem steiferen Setup führt, was eine genauere Reaktion auf der Straße bedeutet (da flexibles Gummi durch ein steifes Rad ersetzt wird!).

Wenn man die Räder wechselt, macht man sich Sorgen, dass die Gewichtsersparnis zu Lasten der Kraft geht. Nun, das ist ein weiterer Grund, warum wir nur mit OZ und arbeiten Velgen. Qualität. Die Rennsportgeschichte von OZ hat sie vor langer Zeit gelehrt, dass schwache Räder in der WRC nicht halten! und VelgenDie Verpflichtung zur Qualität bedeutet, dass sie eine branchenweit führende Herstellergarantie von 5 Jahren, eine lebenslange Garantie auf die Struktur und sehr hohe Tragzahlen für ihre Räder bieten. Einige Leute machen den Fehler zu denken, "ein Rad ist ein Rad ist ein Rad", aber wenn es um den Crunch geht (und wir hoffen, dass es Ihnen nie gelingt!), Ein qualitativ hochwertiges Rad unter sich zu haben, kann dies ein GROSSER Unterschied in der Sicherheit sein Einsätze.

Im Ernst, ändern Sie Ihre Räder:

Tut mir leid, dass das ein bisschen so ist, aber Räder sind wirklich ein leidenschaftliches Thema bei mir und Autos. Ich kann nicht glauben, wie viele Leute es versäumen, ihre Räder bei Autos zu wechseln, für die sie viel getan haben. Lassen Sie mich auf diese Weise zusammenfassen und sehen, ob ich Ihre Meinung ändern kann!

  1. Ihr Auto wird viel besser aussehen
  2. Ihr Auto wird individueller aussehen
  3. Ihr Auto wird eine bessere Haltung haben
  4. Ihr Auto wird besser damit umgehen können
  5. Ihr Auto beschleunigt besser
  6. Ihr Auto wird besser bremsen
  7. Ihr Auto wird einen besseren Kraftstoffverbrauch haben
  8. Ihr Auto wird Sie mehr lieben (OK, vielleicht mache ich mir das aus, aber es fühlt sich richtig an)

Und nicht nur das, sondern auch das Wechseln der Räder bietet weitere Vorteile, die einige andere Mods nicht bieten:

  1. Sie können Ihre alten Räder für die Verwendung als Winterräder / Kettenräder aufbewahren
  2. Sie können die Originale einfach wieder eintauschen (zum Beispiel am Ende eines Mietvertrags) und Ihre OZ oder verkaufen Velgen Räder danach (oder verwenden Sie sie auf Ihrem neuen Auto)

Hier sind einige Beispiele für die Transformation, die ein Radsatz durchführen kann:

Unser Steeda Mondeo Sport auf OEM vs mit OZ Leggera HLT 20 "

OZ Leggera HLT 20 "gegen OEM 18" auf Mondeo mk5 gegen Steeda Mondeo Sport

Wir haben Ford UK dabei geholfen, sein Kompressor-GT-Demo-Auto für das Pressegarage umzubauen Velgen 20 "Split 5 Räder und Michelin Reifen:

Ford UK Heritage Centre S550 Mustang in der Ford UK Press Garage

Ford UK Supercharged Demo GT Mustang auf Velgen Split 5 20 Zoll Räder mit Michelin Reifen

Es versteht sich von selbst, dass bei der Auswahl der Räder darauf geachtet werden muss, dass die entsprechenden Leistungsreifen verwendet werden. Es ist eine Regel, die Steeda aus unserer umfangreichen Renn- und Leistungsgeschichte kennt und warum wir uns dafür entscheiden, eng mit den führenden Namen im Reifengeschäft, mit Nitto in den USA und mit Michelin hier in Europa zusammenzuarbeiten.

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert