Ford bringt den brandneuen S650 Mustang in Detroit auf den Markt. Unsere ersten Gedanken...

Nun, das Warten hat ein Ende und Ford hat eine riesige globale Veranstaltung organisiert, um die Markteinführung des brandneuen S650 Mustang auf der Detroit Motor Show zu feiern. Das neue Pony-Car wird die seit 1964 ununterbrochene lange Reihe von Mustangs fortsetzen und soll Anfang 2023 zum Kauf verfügbar sein, wobei die Lieferungen hoffentlich in Q3 in der EU und möglicherweise in Q4 oder Anfang 2024 in Großbritannien beginnen, je nach globaler Versorgungslage. was, wie wir alle wissen, gerade ziemlich entsetzlich ist!

Wir bei Steeda können es kaum erwarten, beide Autos in Metall und weitere Daten von Ford in die Hände zu bekommen, damit wir mit der Planung der umfassenden Palette von Upgrades und hervorragenden Steeda-Teilen beginnen können, von denen wir wissen, dass Enthusiasten weltweit darauf warten werden, aber in der Zwischenzeit Hier ist ein kleiner Überblick über das, was wir bisher gelernt haben!

Der Mustang S650 GT wurde in Detroit vorgestellt

Erstens, wenn man es sich ansieht, ist es ein Wahnsinn mit aggressivem Aussehen und einer Fülle neuer Details, die man in sich aufnehmen kann! 

Die Frontschürze wurde komplett überarbeitet mit einem breiteren Grill, komplett neuen dreifach gewürfelten Scheinwerfern und auch einem großen vorderen Lufteinlass an der Motorhaube.

Sexy neue Spinnennetzräder sehen gut aus und es gibt auch ein "Bronze-Paket"! Was! War meine persönliche Hashtag-Kampagne #Bronzeallthethings endlich erfolgreich?! Danke Ford! Das Bronze-Paket (unten) bietet Bronze-Räder und -Abzeichen....

Bronzepaket Mustang S650 - Bronzeallthethings!


Äußere Designänderungen setzen sich bis hin zu einer super muskulösen hinteren Hüfte und einem "Notch Back" -Heckdeck und einer Lichtverkleidung fort (sehen Sie, was wir dort gemacht haben.. Notch Back! Get it!)

Startfunktion des S650 Mustang – hinteres Deck und Lichter einkerben

Der Heckspoiler ähnelt dem 2018+ Spoiler, jedoch ohne den zentralen abgesenkten Abschnitt, und das Auto bleibt mit einem Auspuff mit vier Ausgängen.

Beim Betreten des S650-Modells werden Sportwagenfans erfreut sein zu sehen, dass die sportliche Recaro-Sitzoption weiterhin verfügbar sein wird und das Armaturenbrett stark überarbeitet wurde, um ein Hightech-Erscheinungsbild mit einem großen Bildschirm zu erhalten.

Ford S650 Mustang Launch-Informationspaket. Sportsitze von Recaro Interior

Ford Mustang S650 Einführung komplett neues Interieur

Interessanterweise verfügt der neue S650 Mustang auch über einen Trick "E-Brake" (wie die Amerikaner die Handbremse nennen), der einen sogenannten "Drift-Modus" bietet, der es ihm ermöglicht, die Hinterräder effektiv zu blockieren, um Drifts leicht einzuleiten! Es scheint, dass Ford immer noch glücklich ist, den Mustang mit Partytricks wie der "Line Lock"-Funktion im S550 auszustatten, um Enthusiasten dabei zu helfen, Reifen zu rösten und Spaß zu haben! Wir sind sicher, dass unsere Freunde bei Nitto und Michelin zustimmen werden!

Eine weitere neue Partytrick-Funktion des S650 ist "Remote Rev", mit der Sie Ihr Auto nicht nur von außen starten, sondern auch von außen drehen können ... perfekt für die Sound-Offs der Autoshow-Auspuffe! Sie können die Show nicht nur genießen, sondern sehen dabei auch super cool aus! 

In Bezug auf "was IST ein S650 Mustang?" Nun, das ist ein Fortschritt gegenüber dem S550-Chassis von 2015-2022, da es den Coyote 5.0-Liter-V8- und den 2.3-Liter-Ecoboost-Motor behält, und es bleibt Hinterradantrieb (jaaaa! RWD 4 LIfe-Baby!) Und behält beides a Manuelle 6-Gang- oder 10-Gang-Schaltautomatikauswahl, also noch keine plötzlichen massiven Änderungen an AWD- oder vollelektrischen Paketen! 
Anscheinend werden Ecoboost-Modelle nur mit dem 10-Gang-Auto erhältlich sein, da Ford in der S550-Lebensdauer kaum eine Nachfrage nach so ausgestatteten Modellen sah.

Und ja! Das Cabrio ist IMMER NOCH ein wichtiger Akteur im Mustang-Lebensstil, der von so vielen Fans weltweit geliebt wird! Wir finden, dass es im S650-Format GROSSARTIG aussieht!

Ford Mustang S650 Cabriolet GT 5 Liter V8

Und bevor wir fortfahren, danken wir Ford als Fahrbegeisterten für die Bestätigung, dass ja, ein RWD-Auto mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und einem V8-Saugmotor noch einige Jahre auf dem Markt erhältlich sein wird. Es klingt nicht wichtig, aber ja, es ist! Denn wo sonst bekommt ein Autofan heutzutage diese Kombination? Bedeutet das, dass eine Steeda-Kupplungspedalfeder immer noch der erste Mod für eine ganze Reihe neuer Besitzer sein könnte? Wer weiß! Aber Sie können darauf wetten, dass wir unser Möglichstes tun werden, um es für Sie herauszufinden und eine Menge Mods herzustellen und zu erstellen, um das zu nehmen, was Ford uns gegeben hat, und es auf 11 zu bringen!

In Bezug auf die Leistung hören wir, dass der Coyote 5.0 V8 mit ein paar neuen Details, darunter zwei Drosselklappengehäuse, aufgepeppt wurde und einen Hauch mehr Leistung verspricht, während die Performance-Versionen des Autos mit größeren Brembos als je zuvor mit 6-Kolben-Bremssätteln vorne und größeren Scheiben ausgestattet sind Vorderseite und Rückseite. Die Standardfahrzeuge haben ein Differenzial mit Kupplung, aber das Performance-Paket bietet ein Differenzial im echten Torsen-Stil. Die Aufhängung wurde ebenfalls überarbeitet und verbessert, aber das Auto behält die gleiche grundlegende Untermauerung und den gleichen Radstand wie der S550. 

Ford hat sich auch entschieden, eine ganz neue Mustang-Linie auf den Markt zu bringen, und die Markteinführung enthüllte die Existenz des „Dark Horse Edition Mustang“, eines leistungsgesteigerten Stangs mit einem supercoolen neuen Emblem und bedrohlichem Aussehen.

Ford Mustang S650 Dark Horse Edition Performance Pack enthüllt


Ford Mustang S650 Dark Horse Edition Emblem und glänzende Lackierung

Das Dark Horse verspricht alle möglichen coolen Sachen, darunter breitere, auf die Rennstrecke ausgerichtete Räder, beschlagen mit Pirelli Trofeo-Rennreifen, einer aggressiven, stark kanalisierten, überarbeiteten Schürze, einem mit Gurney-Flap ausgestatteten Heckspoiler und einem stärkeren Motor, der auf dem 5.0 Coyote basiert, aber mit verstärkten Innenteilen und mehr Leistung und ein Torsen-Diff. Es ist entweder als 10-Gang-Auto oder als spezifisches Dark Horse Tremec Heavy Duty 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich.

Es verspricht sogar eine noch stärker fokussierte Track Pack Edition sowie Dark Horse R- und Dark Horse S-Versionen „nur für die Rennstrecke“! Aber leider, je mehr coole Sachen es bekommt, desto mehr Sorgen machen wir uns hier in Europa, dass wir es nicht bekommen! Buh! Komm schon Ford, sorge dafür, dass wir auch die guten Sachen bekommen!

Selbst wenn wir es nicht tun, können Sie sicher sein, dass Steeda in der Lage sein wird, Ihren Mustang auf der Strecke zu übertreffen und ihn wirklich zu einem unglaublichen Fahrerlebnis zu machen. Schließlich wissen Sie, dass wir das wissen Speed Matters!

Ford Mustang S650 Dark Horse Mustang Startseitenaufnahme

Dieser Leitfaden ist nur unsere erste Reaktion auf die Einführung eines sehr aufregenden nächsten Schritts für Mustang und Steeda, also bleiben Sie tuned für weitere Informationen, sobald wir mehr erhalten, und entschuldigen Sie sich auch für alle Fehler, die ich beim Schreiben gemacht habe!

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert