Steeda History - Warum Sie sich für Steeda entscheiden sollten.

Da Steeda neu auf dem europäischen Markt ist, möchten einige Leute vielleicht etwas mehr darüber erfahren, warum Steeda die richtige Wahl für Ihren Performance-Ford ist.

Da Steeda seit über 20 Jahren ein einziger Spezialist von Ford ist, haben wir über die Jahre unübertroffene Erfahrung mit Mustangs und Focus auf der Straße und auf der Strecke.

Sehen Sie sich dieses Videointerview mit Dario Orlando, dem Gründer von Steeda, an:


Darüber hinaus führt Steedas Team ein schnelles Ford-Leben:

Dario Orlando, der Gründer von Steeda, ist der Gewinner einer renommierten Auszeichnung von Ford selbst als einer der 5 "Mustang Legends" zusammen mit Ikonen wie Carroll Shelby, Parnelli Jones, Steve Saleen und Jack Roush. Sein Großvater arbeitete für Ford 7 Jahre nachdem Henry Ford die Firma gegründet hatte und sein Vater war Designer bei Ford. Dario selbst war Ford-Testfahrer und half unter anderem bei der Entwicklung des XR4i Sierras-Fahrwerks! Dario war auch ein Ford-Rennfahrer und dreht gelegentlich immer noch das Rad für Steeda, als er kürzlich unseren S550 Mustang 20-Rennwagen zum Sieg fuhr (wieder!) - Bild unten.

Steeda Q500R Nummer 20 Mustang GT Rennwagen

Glen Vitale, Steedas Vizepräsident, ist ebenfalls ein begeisterter Rennfahrer und war der Nummer-2-Mann auf der Endurance-Etappe des letzten Sieges des 20-Rennwagens. Außerdem besitzt er seinen eigenen engagierten MX5-Rennwagen sowie den Steeda mk1 Focus Rennauto. (wie unten in einer frühen Iteration zu sehen!)

Rennen sind in Steedas DNA. Wie Dario sagt, beweist der Track entweder, dass du richtig bist oder dass du falsch liegst!

Dario mit dem mk1 Focus Steeda Race Car

Scott Boda, unser Werksleiter, ist ein begeisterter und erfolgreicher Dragracer, der es gewohnt ist, Wheelies und Nieten zu knallen ...
Steeda Scott Boda und Drag Fox Body Mustang
Rodney Williamson, unser Vertriebsleiter in den USA, ist ein angesehener und erfolgreicher Mustang-Rennfahrer, der im Laufe der Jahre zahlreiche Siege eingefahren hat.

Robbie Kazandjian, Chef von Steeda Europe, Steedas europäischer Arm, hat nicht die Erfahrung des oben genannten Teams, sondern ist im Sprint gefahren und hat auch ein paar Trophäen gewonnen.

Neben diesen begeisterten Rennfahrern auf allen Ebenen des Unternehmens gibt es eine Unternehmensgeschichte, die Ihnen versichert, dass Sie die richtige Wahl treffen, wenn Sie sich für Steeda entscheiden.

Unsere ISO 9001-Zertifizierung zeigt, dass wir uns an die höchsten Qualitätsstandards halten, und unsere langjährige Beziehung zu Ford, einschließlich der Herstellung von Teilen für Ford, sagt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

Einige Steeda-Highlights für Sie: **

Steeda holt mit Steeda-Fahrzeugen mehr Siege und mehr Meisterschaften und Rundenrekorde als alle unsere Konkurrenten in Shelby, Roush und Saleen COMBINED
Steeda war das erste Unternehmen mit einer zugelassenen ECU-Kalibrierung, das bei einem Ford-Händler erhältlich war
Steeda ist der weltweit größte Performance Ford-Spezialist in Privatbesitz
Steedas 1993 Cobra R war die allererste Cobra R, die ein Rennen im Wettbewerb gewann.
Steedas 1995 Cobra R Race Mustang gewann die Meisterschaft und gewann mehr Punkte als ALLE ANDEREN MUSTANGS KOMBINIERT!
In den SCCA National Run-Offs in 2006 sind ALLE sechs Mustangs in den Top-Positionen mit Steeda ausgerüstet.
In 2007 in Daytona gewinnt Tom Ellis nicht nur mit seinem Steeda Mustang und stellte einen neuen Rundenrekord auf, sondern fuhr auch JEDES andere Auto im Rennen!
Ebenfalls in 2007 wurde das letzte Rennen der NASA American Iron Series mit einem dreifachen Steeda-Sieg gekrönt, als Robin Burnett, Aaron Bambach und Rob Brent auf dem Podium standen.
Bei 2014 erschien der Film "The Need for Speed" mit einem Helden Mustang als Hauptauto. Natürlich brauchte Hollywood das Beste, da es kein CGI und nur echtes Stuntfahren gab. Insgesamt sieben Mustangs, die speziell für das strenge Fahren des Films "Need for Speed" modifiziert wurden, wurden mit den von Steeda Autosports bereitgestellten Federungsmodifikationen hergestellt.
Im Folgenden sehen Sie ein kurzes Video, in dem das Magazin Motor Trend einige der historischen Steeda-Rennwagen aus unserer Sammlung herausholte.



Wir hoffen also, dass Sie immer dann darüber nachdenken, wenn Sie ein Unternehmen sehen, das Mustang-Teile herstellt oder behauptet, ein Mustang- oder Ford-Spezialist zu sein. Fragen Sie sich folgendes:

1. Arbeiten sie NUR an Fords oder stellen sie Teile für eine Vielzahl von Marken her? Wenn ja, wie viel Zeit können sie dann darauf verwenden, sicherzustellen, dass die Ford-Teile die besten sind, die sie sein können?

2. Fahren sie Rennen und gewinnen sie?

3. Verwendet Ford sie zur Herstellung spezieller Leistungsteile und bewertet Ford ihren Besitzer als "Mustang-Legende"?

Wenn diese Fragen nicht mit Ja beantwortet werden, sollten Sie Steeda ausprobieren und "The Steeda Difference" erleben.

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert