Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Article: Steeda Powder Coating Methods

Steeda-Pulverbeschichtungsmethoden
product news

Steeda-Pulverbeschichtungsmethoden

Die Teile von Steeda stechen durch die blaue oder graue Pulverbeschichtung von Steeda hervor, und einige Leute haben mich um weitere Informationen über den Pulverbeschichtungsprozess von Steeda gebeten. Deshalb habe ich bei der Fabrik nachgefragt und diesen Leitfaden für Laien zusammengestellt. (Weil es interessant war und nicht, weil ich selbst keine Ahnung hatte! Ehrlich!) Es ist nicht so einfach, die Teile einfach in den Ofen zu werfen, nachdem man sie kurz mit der Pulverbeschichtungspistole besprüht hat! Nicht, dass ich das gedacht hätte...

Schritt 1. Wir fertigen unsere Teile in unserem Werk in Valdosta, Georgia, USA.

Schritt 2. Die Teile werden nach der Herstellung vorbereitet. Dazu können Wischtücher auf Alkoholbasis gehören, um überschüssiges Fett oder Schmutz zu entfernen, sowie bei Bedarf die Entfernung von Schweißspritzern oder Oberflächenrost.

Schritt 3: Sandstrahlen der Teile, um weitere Oberflächenverunreinigungen zu entfernen. Außerdem werden Bereiche aufgerauht, die bei der Pulveraufnahme problematisch sind, und das Pulver kann sich besser mit dem Material verbinden

Schritt 4. Wir verwenden ein zweistufiges Reinigungssystem, bei dem die Metalle mit einem leistungsstarken Entfetter gereinigt werden, gefolgt von einer Schicht Eisenphosphat. Das Eisenphosphat ist das Geheimnis. Es ätzt das Metall und vergrößert die Poren, wodurch eine hervorragende Verbindung entsteht. Dieses System hinterlässt einen dünnen Film auf dem Metall, der als Korrosionshemmer wirkt.

Schritt 5. Die Teile werden dann in einem Ofen vorgewärmt, um überschüssige Chemikalien usw. zu verbrennen

Schritt 6. Die Teile werden dann vor der Pulverbeschichtung abgekühlt.

Schritt 7. Die Teile werden sorgfältig pulverbeschichtet.

Schritt 8. Die pulverbeschichteten Teile werden im Ofen gebacken und aushärten gelassen.

Beachten Sie nun, dass dieser Prozess nicht „fixiert“ ist und wir bei Steeda wie üblich ständig danach streben, die Qualität, Haltbarkeit und Leistung unserer Teile zu verbessern. Zu den jüngsten von Candace und Scott aufgeführten Änderungen gehören beispielsweise: Die Umstellung unserer gelaserten Teile auf das Schneiden mit Stickstoff anstelle von Sauerstoff und die Umstellung der Entfetter auf eine stärkere Formel … es ist ein ständig fortlaufendes Programm.

Als wir 2021 unser verbessertes Phosphatbehandlungssystem einführten, ließen wir die Pulverbeschichtung einem branchenüblichen 750-Stunden-Salzsprühtest unterziehen, der von TCI Powder Coating gemäß den ASTM B117-Standards durchgeführt wurde. Der Steeda-Mantel bestand die Prüfung mit Bravour und erhielt die Note 9/10.

Wie Scott, unser Fertigungsleiter, sagte: „Ich habe unseren Ansprechpartner gefragt, „wie viel besser“ unsere Pulverbeschichtung mit mehreren neuen Verfahren ist. Er sagte: „Es ist mindestens zehnmal besser.“ Im Test haben wir die Note 10 bekommen. Ingersoll Rand verlangt eine Note von 9! Das sind phänomenale Neuigkeiten.“

Eines sollten Sie jedoch bedenken: So effektiv unsere Pulverbeschichtungen auch sein mögen, das Leben unter Autos ist HART! Nur eine schnelle Fahrt auf einer Schotterstraße kann dem Besprühen Ihrer Autoteile und der Beschichtungen mit Schrotpatronen und nicht nur mit Salzwasser gleichkommen! Wir empfehlen daher, Ihre Teile im Rahmen Ihrer routinemäßigen Wartung zu pflegen und eventuelle Absplitterungen mit Farbe usw. auszubessern, um eine Abdichtung gegenüber der Umwelt aufrechtzuerhalten. Das Gleiche gilt für alle verstellbaren Teile. Um die Einstellbarkeit aufrechtzuerhalten, ist eine regelmäßige Reinigung und Schmierung unerlässlich.

TCI-TESTBERICHT – HIER KLICKEN

Mehr lesen

Steeda Q-Serie Mustangs für 2024 Ankunft in Europa angekündigt!
EU

Steeda Q-Serie Mustangs für 2024 Ankunft in Europa angekündigt!

Große Neuigkeiten, denn wir können jetzt bekannt geben, dass die Steeda Q-Serie vollständig EU-zertifizierter Mustangs mit den 2024-Modellen, die jetzt in Europa eintreffen, fortgesetzt wird. Steeda hat hart an Tests gearbeitet und ...

Mehr lesen
Was sollte ich als mein ERSTES Mustang-Upgrade tun?
Produktneuigkeiten

Was sollte ich als mein ERSTES Mustang-Upgrade tun?

Hier bei Steeda möchten wir Ihnen VIELE Möglichkeiten bieten, was Sie mit Ihrem geliebten Mustang machen können. Normalerweise fragen wir Sie, was Ihre Ziele und Pläne für das Auto sind, damit wir Sie bestmöglich beraten können. ABER es gibt...

Mehr lesen