Was ist Bumpsteer? Warum brauche ich ein Bumpsteer Kit?

Die meisten Menschen haben irgendwann in ihrer Fahrkarriere eine Bremsschwelle erlebt. Ja ... auch Sie! Also, was genau ist das und wie können die Steeda-Stoßstangen-Kits helfen?


Wir bieten Mustang Bumpsteer Kits und Focus Bumpsteer Kits

Die Autohersteller sind sich dieses weit verbreiteten Phänomens durchaus bewusst und tun viel, um sicherzustellen, dass Sie ab Werk ein Minimum an Stoßlenkung erleben. Wenn Sie jedoch anfangen, die Werksfederung zu modifizieren, insbesondere durch Absenken des Fahrzeugs, kann das Stoßlenken zu einem größeren Problem werden. Jede Anpassung der Fahrhöhe wirkt sich auf die Fahrwerksgeometrie aus. Daher ist es wichtig, die vordere Geometrie zu korrigieren und diese Schwelle zu beseitigen, wenn Sie Ihre Fahrhöhe ändern.

Bumpsteer ist, wenn das Auto schelmisch wird und sich selbst lenkt, ohne dass der Fahrer das Lenkrad eingibt. Dies ist ein kombiniertes Ergebnis von Unebenheiten auf der Straße und Abweichungen von der Länge oder dem Winkel Ihrer Aufhängung und Lenkgestänge. Wenn Ihr Rad über eine Unebenheit fährt, bewegt es sich vertikal auf und ab. Diese vertikale Bewegung bewirkt, dass die Räder in Abhängigkeit von den oben genannten Längen- / Winkeldifferenzen Ihrer Aufhängung ein- oder ausfahren.

Insbesondere kann die Ursache für das Stoßlenken in Ihrem Fahrzeug auf die Spurstangen und Querlenker zurückgeführt werden, die entlang des Fahrbogens in unterschiedlichen Ebenen voneinander fahren. Wenn sich das Rad leicht nach oben und unten bewegt, werden die Komponenten aufgrund von Längenunterschieden unterschiedlich stark gebogen, und hier ändert sich der Zeh. Schauen Sie sich das Bild unten an (Bildnachweis: pinderwagen.com) - die Spurstange und der untere Querlenker haben nicht die gleichen Fixpunkte, sodass der Bogen, auf dem sie fahren, unterschiedlich ist. Während sie sich entlang dieses Bogens bewegen, übt die Spurstange einen zunehmenden Druck nach außen auf das Rad aus, wodurch es nach außen läuft. Dieses Phänomen nennt man Bumpsteer. Wenn Sie detailliertere Informationen zu diesem Thema benötigen, stehen online zahlreiche Ressourcen zur Verfügung, die sich mit Stoßstangenlenkung in einem technischeren Ausmaß befassen. Unser Ziel ist jedoch, eine einfache Erklärung zu liefern.

Unsere Stoßstangen-Kits beheben dieses Problem, indem Sie den Winkel der Spurstange so korrigieren, dass er zum Querlenker passt. Dies bedeutet, dass sie im selben Flugzeug fliegen, wodurch unerwünschte Spurveränderungen vermieden werden, wenn die Räder auf Unebenheiten treffen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, um das Problem des Stoßdämpfers anzugehen. Unsere Kits bieten jedoch ein breites Spektrum an Einstellmöglichkeiten und erfordern keine Änderung der Spindel für die Montage oder Einstellung. Es ist eine einfache, integrierte Lösung, die den Höhepunkt sorgfältiger technischer Forschung und Entwicklung darstellt!

Um mehr über Steedas Bumpsteer Kits zu erfahren, schauen Sie sich dieses Video von unseren Freunden bei Late Model Restoration an!

1 Kommentar

Hallo,

Mein Mustang GT (2018) Magnetic Ride wird mit Eibach Federn ca. 2 cm abgesenkt.
Ich bestellte für die Vorderseite die seitlichen Glieder und die Zugglieder.
Beide werden morgen installiert.
Benötige ich in diesem Fall auch das Bumpsteer-Kit?

Mit freundlichen Grüßen
Chriostoph

Christoph Stemmler 23. Juni 2020

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert