Fiesta Rückstoßdämpferstrebe Bewertung - Matt Binstead

Fiesta Rückstoßdämpferstrebe Bewertung - Matt Binstead
Während wir Matts Time Attack sponsern FiestaWir wollten auch, dass er unsere hintere Stoßdämpfer-Turmstrebe an einem nicht vorbereiteten Rennen ausprobiert Fiesta um seine Eindrücke zu bekommen, installierte er einen bei seinen Freundinnen Fiesta ST:

Seine Antwort, als er uns den Testbericht schickte, zeigt, warum es sich um ein großartiges und sehr erschwingliches Upgrade für das Handling handelt! Bei nur £ 139 kannst du mit diesem einfachen Mod dein Handling verbessern.

"Nachstehend ist meine Beschreibung der hinteren Strebenturmstrebe aufgeführt. Ich war absolut ehrlich in Bezug auf das Produkt, da ich mit allem anderen zufrieden bin, und ich bin sehr beeindruckt davon, wie es passt und funktioniert.

Ich habe ein paar einheimischen Jungs eine Probefahrt mit angebrachter Zahnspange gegeben und sie sagten beide, sie habe sich im Heck des Autos wirklich versteift und dafür gesorgt, dass es sich besser verbunden anfühlt! ".....

Matt Binstead Steeda Fiesta Bewertung der hinteren Stoßdämpferstütze

Beim Öffnen der Schachtel war ich zum ersten Mal von der Qualität der hinteren Dämpferbrücke überrascht, die Schweißnähte an allen Teilen waren sauber und gleichmäßig und die Pulverbeschichtung war makellos. Es fing wirklich an, mich mit Zuversicht zu füllen, bevor ich es überhaupt gepasst hatte!

Nach dem Lesen der Anleitung war die Installation einfach und leicht zu befolgen, wobei maximal 30 Minuten benötigt wurden. Unter sorgfältiger Befolgung der Fotoanleitung habe ich zuerst die Standard-Dämpfungsschrauben für die längeren Teile im Montagesatz ausgetauscht und dann die Abstandshalter über den festen Muttern angebracht, um einen festen und stabilen Sitz zu gewährleisten, ohne die strukturelle Steifigkeit der hinteren Dämpferbefestigungspunkte zu beeinträchtigen .



Ich habe dann die gleichen Schritte für die Fahrerseite ausgeführt (Hinweis: Für die Fahrerseite ist nur ein Abstandshalter erforderlich, da eine werkseitige Klammer bereits für den richtigen Abstand sorgt). Dann habe ich den Teppich rund um die neuen Befestigungspunkte zugeschnitten und neu montiert, um eine saubere und originalgetreue Passform zu erzielen. Ich schraubte dann die Stütze fest und zog die Muttern mit dem richtigen Drehmoment an. Dann machte ich eine Probefahrt.



Erste Eindrücke

Beim Bremsen auf einer geraden Linie ist das Auto viel stabiler, es windet sich weniger und das Auto fühlt sich auch bei starken Bremssituationen viel besser auf dem Asphalt. Es gibt wirklich ein positiveres und sichereres Gefühl während der Gewichtsübertragungsphase und stellt sicher, dass der maximale Reifenkontakt auf dem Boden bleibt.
Beim Abbiegen in Kurven und in scharfen Kurven fühlt sich die Karosserierolle besser auf das restliche Chassis abgestimmt an, und es ist kein Gefühl von Lockerheit zu spüren, und das Auto rollt nicht mit seiner eigenen Geschwindigkeit. Es fühlt sich direkt proportional zur Fahrereingabe an, was bedeutet, dass ich sicherer durch die Drehungen und Wendungen drücken kann, ohne zu befürchten, dass das hintere Ende übersteuern könnte, ohne dass ich es dazu zwinge.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass meine ersten Eindrücke von der Dämpferbrücke des hinteren Turms positiv sind. Sie hat die hintere Karosserie so stark aufgewickelt, dass sich das Fahrgestell beim Bremsen und beim Einlenken mehr von vorne nach hinten und von einer Seite zur anderen verbunden anfühlt Ein besseres Gefühl für das Chassis und das Gefühl, dass es besser mit meinen Eingaben übereinstimmt, als auf die gewünschten Szenarien zu reagieren.

Ich kann das nur jedem empfehlen, der das Heckgefühl seines Autos verbessern möchte, insbesondere auf engen, kurvigen Straßen, auf denen das Potenzial seines Fahrstils und seines Fahrwerks voll ausgeschöpft werden soll, ohne die Funktionalität des Autos zu beeinträchtigen.




Zwei Dinge, die wir zu Matts Bewertung hinzufügen würden:

1. Einmal installiert, ist die Dämpferbrücke super leicht abnehmbar. Lösen Sie einfach die oberen Muttern und ziehen Sie sie ab (wenn Sie zum Beispiel große Teile im Kofferraum tragen müssen). Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie sie einfach wieder an und ziehen Sie die Muttern wieder an!

2. Bestellen Sie jetzt Ihre! Bestellen Sie Ihren Steeda 555-5752 Fiesta Stoßdämpferhalterung hinten HIER

Wenn Sie ein mk555 sind, können Sie jetzt von einer Steeda 5753-3 Focus Rear Shock Tower Brace profitieren Focus ST / RS Besitzer auch ... Hier bestellen!

Sie können Matts Exploits in Time Attack UK und auch auf seiner Instagram @MattbinsteadRacing- und Facebook-Seite verfolgen: https://www.facebook.com/mattbinsteadracing

Füge den Steeda Podiums Matt hinzu und danke für die großartige Bewertung!


Steeda sponsert den Time Attack Racer Matt Binstead

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert