Steeda Fiesta Zetec S 1.6

Das allererste Auto, das Steeda UK gebaut hat, und jetzt ein perfektes Einstiegsauto für den angehenden jungen Ford-Fan Ford's Fiesta Der mk7 Zetec S mit dem 1.6-Liter-Benzinmotor wurde durch die Einführung der 1.0 Ecoboosts und der 1.6 überschattet Fiesta ST, aber es war ein lustiges kleines Auto und kann jetzt für Erdnüsse gehabt werden!

Natürlich ist es ein bisschen "schlicht", wie Sie hier sehen können:

Aber mit einem Satz Steeda-Federn und einigen robusten Legierungen von Sparco / OZ Racing wurde es bald viel interessanter!

Wir haben uns für die superaggressiven 17 "Sparco Drifts mit einem ET 25-Offset entschieden, die eine super coole Haltung und einen super coolen Look gaben, aber bedeuteten, dass wir die Bögen ein wenig rollen mussten und das eine oder andere bisschen Reiben in tiefen Kompressionen oder bei voller Ladung hinnehmen mussten! Aber hey, manchmal können Sie das akzeptieren. Die schwarzen Sparco Drifts, kombiniert mit einem Steeda Sidewinder-Abziehbild in Silber und seiner neuen unteren Haltung, haben das Aussehen des Autos augenblicklich verändert.

Es ließ die Leute auch wissen, dass DIESE kleine Fezza #TheSteedaDifference hatte!

Natürlich müssen Sie sich nicht für eine super aggressive Sparco-Ausstattung entscheiden, da sie auch großartige Räder mit "besser als OEM" -Einrichtung bieten, die aber perfekt ohne Reibung usw. passen. Wir haben ein paar Sets aufgelegt, um zu zeigen, was im Angebot war damals! Es zeigt, wie viel ein Radsatz ein Auto verändern kann!

Sparco Asphalt:

Sparco Drift:

Natürlich haben die Tieferlegungsfedern und -räder (die natürlich leichter sind als das Original!) Das Handling erheblich erleichtert, aber wir haben auch den Querträger zur Verstärkung des hinteren Überrollbügels von Steeda und die hintere Strebenturmstrebe hinzugefügt, um das Handling wirklich zu schärfen und zu einem zu machen Kleiner Gokart, den wir wirklich herumwerfen könnten.

Sie können einen Rückblick auf die hintere Dämpferbrücke lesen und von Time Attack Racer Matt Binstead installieren: HIER

Eine hintere Motorhalterung von Steeda trug ebenfalls zum Schärfen und zur effektiven Kraftübertragung auf den Boden bei.

Der Antriebsstrang wurde auch durch den inzwischen leider nicht mehr erhältlichen Steeda Short Shifter (der fantastisch war! Vielleicht mein Lieblingsstück am Auto ...) und durch die noch verfügbaren Schaltgestelle verbessert, die Ihre Schaltung versteifen und ein präziseres und sportlicheres Gefühl ermöglichen Verschiebungen.

Das Auto profitierte auch von einer leichten Leistungssteigerung über den Steeda Cold Air Intake und einem Motorraum, der mit unserem Steeda Billet Battery Strap blutete, aber bei diesem Auto ging es hauptsächlich darum, gut auszusehen und Spaß am Fahren zu haben, das bereits Spaß macht Fiesta. Und ich denke, wir können uns alle einig sein (ich hoffe!), Dass sie gut aussah!

Unser kleiner Fezza traf die Zukunft, als Ford UK uns freundlicherweise einen Start verlieh Fiesta ST auch zur Auswertung. In diesem Fotoshooting sehen Sie deutlich den Fahrhöhenvergleich ...

Sie können Upgrades und Modifikationen für Ihren Ford finden Fiesta mk7 Zetec S HIER

Und dein Fiesta ST mk7 Upgrades und Modifikationen HIER

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert