Ford S-Max mk2 2015+ Ladeluftkühler-Upgrade mit CP-E Mondeo Ladeluftkühler

Wir hatten tolles Feedback vom niederländischen Kunden Ricardo, der mit Hilfe seiner Monteure bei Rica Engineering die Cp-E Mondeo 2.0 Ecoboost Ladeluftkühler und passte es an Ricardos vielgeliebten S-Max mk 2 mit dem gleichen Motor an.

Er verliebte sich in seinen sportlichen und spaßigen Mk1 2.0 Ecoboost hat den MK1S-Max TXS überarbeitet und als sich die Gelegenheit bot, schnappte er sich das neue mk2-Modell. Aber er hat den mk1 behalten und jetzt fährt seine Frau seine erste Liebe! Die komplette Ford-Familie, die wir gerne sehen.

Sein und Ihr S-Max:

Sein und ihr S-Max Steeda Cp-e

Er hatte jedoch das Gefühl, dass der mk2 nicht den Spaß und das temperamentvolle Fahrverhalten des mk1 hatte, also machte er sich daran, die Dinge zu ändern. Bald kam eine vollständige Liste der Leistungssteigerungen:

Ein leistungsgesteigerter Turbo mit dem Garrett GTX2867R GEN2 von ATPTurbo und zur Ergänzung des Turbo-Updates ein komplettes Abgassystem mit hohem Durchfluss 200 Zellen SportCat fließen in ein 2.5" Catback System.

Der Schwachpunkt war jedoch der mickrige Ford-Ladeluftkühler (ein häufiges Problem bei der Focus ST und RS sowie den Ecoboost Mustang), also entschied er sich für einen CP-E-Ladeluftkühler für den 2.0 Ecoboost Mondeo, nachdem er zuvor eine Installation im Internet gesehen hatte. Die Ford Ladeluftkühler sind in Ordnung für den Standard tune . Standardleistung Standardnutzungspflicht, aber wenn Sie mehr brauchen, haben sie nichts mehr zu geben.

Sie können sehen, warum, wenn Sie den Unterschied zwischen den beiden sehen!

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre turbogeladene (dh komprimierte und erwärmte) Luft nicht kühlen können, werden Sie keine Leistung erzeugen!

Ricardo hat uns auch freundlicherweise eine Installationsanleitung geschickt, um zu zeigen, dass auch Sie die Änderung vornehmen können, wenn Sie die Leistung Ihres S-Max 2.0 Ecoboost mk2 steigern möchten!

INSTALLATIONSTIPPS (von Ricardo):

Die Installation ist recht einfach, zum Glück für S-Max MKII-Besitzer.
Es ist fast das gleiche wie ein MK5 Mondeo

1. Das Abziehen der vorderen Stoßstange war tatsächlich einfacher als beim Mondeo. Mein S-Max hat nur einen Stecker auf der Fahrerseite (linke Vorderseite in NL), der alles verbindet, was sich in der vorderen Stoßstange befindet.CP-Ladeluftkühler bei S-Max mk2 - Ölkühler versetzen

2. Das Erstellen der Ölkühlerhalterungen für das Automatikgetriebe erfordert nur etwas Fantasie, aber nicht viel. Sie können die Halterungen einfach verlängern und den Ölkühler wieder an der gleichen Position vor dem Ladeluftkühler platzieren. Wir haben uns entschieden, den Ölkühler in den oberen Bereich des Kühlers zu verlegen. Dafür mussten wir die Schläuche des Ölkühlers verlängern. Jetzt kann der Ladeluftkühler frei atmen und sieht von vorne ganz nett aus, urteilt selbst :-)

CP-E Ladeluftkühler bei S-Max mk2 - Ölkühler über Ladeluftkühler verlegt

3. Ein Teil der Installation war die Entfernung des AGS-Systems (Active Grill Shutter), aber dies war für Ricardo kein Verlust, da vor der Installation des Ladeluftkühlers seine tuneDie Fahrer von Rica Engineering hatten das Auto bereits modifiziert, um sie sowieso die ganze Zeit offen zu halten, eine Änderung, die seiner Meinung nach das Fahrverhalten des Autos an sich stark verbesserte. Jetzt hat er also etwas Gewicht gespart und auch den Durchfluss verbessert, indem er sie vollständig entfernt hat!

Sein Feedback: 

"Der Ladeluftkühler leistet super. Seit dem Einbau ist der Ecoboost-Motor immer fahrbereit! (schnell :-)
Natürlich ist gerade Winter und ich muss erleben, wie es sich im Sommer hält, aber ich habe große Erwartungen..." 

Vielen Dank an Ricardo, dass er sich die Zeit genommen hat, die Bilder zu machen und uns von Ihrer Installation zu erzählen und für die Hingabe, seinen S-Max auf den neuesten Stand zu bringen! Denn wie jeder Steeda-Fan weiß... Speed Matters!

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert