Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Article: Steeda Announces Partnership with Garage Paul Wengler at Luxembourg Motorshow

Steeda auf der Luxembourg Motorshow 2023 mit Garage Paul Wengler
EU

Steeda gibt Partnerschaft mit Garage Paul Wengler auf der Luxembourg Motorshow bekannt

Steeda Europe freute sich sehr, unsere Partnerschaft mit Grand Garage Paul Wengler / Wengler Racing of Luxembourg auf der Luxembourg International Motorshow bekannt zu geben und den Steeda Q767 vorzustellen Mach 1 am Wochenende vom 10. bis 12. November im LuxExpo Centre vor einem breiten Publikum von Automobilfans aus Luxemburg, Frankreich und anderen umliegenden Ländern.

Wengler Stand & Steeda auf der Luxembourg Motorshow 2023Garage Wengler ist der führende Ford-Händler in den Benelux-Ländern mit einem authentischen Familiengefühl und einer echten Rennsporttradition, was sich auch an seinem äußerst beeindruckenden Stand in Schwarz und Weiß widerspiegelt. Der Stand zeigte eine Reihe leistungsstarker Mustangs, allen voran der brandneue S650 Dark Horse eine Vorschau auf die Enthüllung auf der Messe und mit dem Steeda Q767 Mach 1 Als Ehrenplatz an der Spitze der Mustang-Reihe waren am Stand außerdem ein Shelby GT500, verschiedene mit Wengler Racing ausgestattete GTs, ein Shelby Super Snake und ein Bullitt zu sehen. Ross Q767 Mach 1 auf der Luxembourg Motorshow 2023

Ford Mustang S650 Dark Horse vorgestellt auf der Luxembourg Motorshow 2023

Das Rennsport-Erbe wurde eingebracht focus mit einer großen Auswahl an klassischen Rennwagen, die alle auf der Rennstrecke eingesetzt werden, wobei ein originaler GT40 LeMans-Wagen, der immer noch Rennen fährt und über seine historische FIA-Lizenz verfügt, den Ehrenplatz einnimmt, sowie zwei klassische Rennwagen der Klasse Caprist, und Bob Kellen, der General Manager von Wenger Garage, der sowohl seinen Asphalt-Rallye-Escort als auch sein historisches Mustang GT-Coupé vorführt! 

Wengler Racing Asphalt Rally Spec Escort

Wengler Racing Historischer Mustang-Rennfahrer

Am Stand gab es auch eine weitere Vorschau, diesmal auf den brandneuen vollelektrischen Wagen im Jahr 2024 Explorer welches das große ersetzt Explorer Hybrid, den wir bei Steeda kennen und lieben. Der Bronco langer Radstand und die Ranger Der Raptor brachte die restlichen „Big Boy“-Optionen von Ford auf den Markt und erregte während der Show ebenfalls viel Aufmerksamkeit. Der Mustang Mach-E GT sah auch in komplett schwarzer Ausführung großartig aus.

2024 Ford Explorer – All Electric wird am Wenger-Stand auf der Luxemburger Automobilausstellung vorgestellt

Garage Wengler Bronco auf der Luxembourg Motorshow 2023Das Steeda-Teilesortiment für Bronco und für Mach E expandiert immer noch, also bleiben Sie tuned für Neuerscheinungen im Laufe des Jahres 2024.

Das großartige Wengler-Aufgebot endete jedoch nicht damit, dass ein fantastischer Ford GT ausgestellt wurde, gerade als Ford seinen brandneuen GT mit Rennspezifikation enthüllte ... Wird es eine weitere Straßenversion geben? Das hoffen wir auf jeden Fall! 

Ford GT am Wengler-Stand auf der Luxembourg Motorshow 2023

Über 30,000 Menschen besuchten die Show, die wir hörten, darunter Michael, der erste Q767-Mach-Umbaukunde, der sein Auto liebt, und wir müssen sagen, dass der Steeda Q767 großartig angenommen wurde. So viele Leute lieben sein dezentes, aber dennoch aggressives und zielstrebiges Aussehen, und ich habe im Laufe der Show so viele Komplimente bekommen (für das Auto!). Vielen Dank an alle, die den Stand besucht und sich die Zeit für ein Gespräch genommen haben.

Ross Q767 Mach 1 auf der Luxembourg Motorshow 2023Cobra und Steeda Q767 Mach1 auf der Luxembourg Motorshow 2023Abschließend ein großes Dankeschön an Paul Wengler und Bob Kellen und das gesamte Wengler-Team für die tolle Show, für die freundliche Gastfreundschaft und den Empfang im Steeda-Team! Selbst wenn man mit einigen wenigen aus dem Wengler-Team sprach, hatte man eine Mach 1, ein anderer ein GT500 und ein anderer ein aufgeladener GT! Und der weiße GT500 am Stand war Herrn Wenglers eigenes Auto! Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind! 
Unten: Paul Wengler, Steeda Robbie, Bob Kellen von Wengler Racing.

Paul Wengler, Steeda Robbie und Bob Kellen von Garage Wengler

Mehr Bilder:

Herr Wenglers GT500

Historisches Rennen Capri

Hier können Sie Wengler Racing kontaktieren:  WR - Wengler Racing (mustangwr.com)

 Interview mit Steeda Robbie auf Französisch (angeblich)

 

 

Mehr lesen

„Die zehn Gebote des Tunings“ mit dem Steeda Q767 & Alex Bloch – Deutsches Video
EU

„Die zehn Gebote des Tunings“ mit dem Steeda Q767 & Alex Bloch – Deutsches Video

Ein tolles Video wurde kürzlich von Alex Bloch auf dem Kanal Auto motor und Sport veröffentlicht. Er nutzt unseren Steeda Q767 Mach 1 als Beispielfahrzeug für sein Video „10 Gebote des Tunings“. Das Video ist...

Mehr lesen
Track Days-Tipps: Noch weiter gehen
Steeda Guides

Track Days-Tipps: Noch weiter gehen

Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, falls Sie dies noch nicht getan haben, ist die Lektüre unseres Beitrags „Track Days-Tipps – Die Grundlagen“. Wenn Sie Drag Racing ausprobieren möchten, werfen Sie einen Blick auf unseren Drag Day-Grundlagenleitfaden ...

Mehr lesen