Steeda Basic Drag Strip Guide - Teil Eins

Wir haben die Steeda-Legende, Werksleiter und Weltrekord-Pilot Scott Boda um ein paar Tipps gebeten für diejenigen unter Ihnen, die den Drag-Strip treffen wollen Santa Pod oder einige der anderen Drag Strips Europas ...

Scott hat unsere zusammengestellt Weltrekord-Entwicklungsauto Silver Bullet Drag Dies ist der erste 2018 Mustang, der in den "All-Motor" des 9 einbricht, das heißt, ohne Leistungszusätze wie Forced Induction (Turbos oder Kompressoren) oder Nitrous Boosts, eine ehrlich gesagt erstaunliche Leistung! Ford hat eine unglaublich fähige Plattform entwickelt, mit der wir zusammenarbeiten können, und Scott hat darauf gebaut! Ein Grund, warum wir dies getan haben, ist zu veranschaulichen, dass Kraft ohne gute Traktion nutzlos ist. Bei der Silberkugel ging es also darum, das, was der Mustang bereits hat, so effektiv wie möglich einzusetzen. Viel zu oft denken die Leute, dass Drag Racing einfach "wer die meiste Kraft hat" bedeutet ... und nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein ...

Für diesen Leitfaden habe ich Scott vier Fragen gestellt:

1. Vorbereitung vor dem Rennen für das Auto

2. Auf dem Strip Tipps für den Fahrer.

3. Änderungshinweis

4. Immer ernster ...

Also mal sehen, was er gesagt hat ... (alle Kursivschrift sind Zitate direkt von Scott)

1. Auto-Vorbereitung. Was sollten Sie überprüfen oder ändern?

Dies sind einige einfache und grundlegende Schritte:

ich. Ziehen Sie Ihre Räder vor dem ersten Lauf und erneut nach dem ersten Lauf an. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Drag / Track-Räder gewechselt haben!

ii. "Überprüfen Sie auch alle Flüssigkeitsstände. Sie möchten auch sicherstellen, dass das Auto sauber ist und keine Flüssigkeiten austreten. Ein sauberes und gewachstes Auto ist rutschfester und daher schneller. In der Regel überprüfen wir auch die Ausrichtung und den Reifenverschleiß, bevor Sie ebenfalls losfahren."

iii. Erhöhen Sie den Luftdruck auf den maximalen Sicherheitsdruck für Ihre Vorderräder, um den Rollwiderstand zu verringern. "Auf einigen Stahlgürtel-Skinnys laufen wir nördlich von 50psi. Auf der Schräglage, die sich derzeit auf dem Auto befindet, nur 35 psi"

Verringern Sie den Druck an den Hinterrädern auf etwas, bei dem Sie nicht einmal Luft an der Strecke hinzufügen müssen (da die Hinterräder Wärme und damit Druck aufbauen).

"Die Länge hängt auch von den Reifen ab. Ein typischer Straßenreifen eignet sich gut für 22-24psi. Wenn es sich um einen Widerstandsradialreifen handelt, wie den von uns gelaufenen Mickey SS 305 / 45 / 17, dann mag er 18-21 psi für unser Auto."

iv. Eine kostenlose Änderung, die Sie vornehmen können, besteht darin, einen der vorderen Überrollbügelverbindungen zu lösen, um den vorderen Überrollbügel vom Auto zu trennen. Dies kann ebenfalls zu mehr Traktion beitragen.

2. Auf dem Strip! Fahrertipps.

"Klare den Kopf und leite dein eigenes Rennen. Egal wer oder was neben dir ist. Gehen Sie mit einem Ziel hinaus und seien Sie mental darauf vorbereitet, was erforderlich ist, um dieses Ziel zu erreichen. In der Regel wissen wir genau, was wir bei den ersten 1- oder 2-Durchläufen tun werden, dann sehen wir uns die Daten an und nehmen von dort aus Anpassungen vor. Die Bedingungen in der Luft und auf der Strecke bestimmen, was als nächstes kommt.

Beim Fahren fahren Sie mit Ihrem Hintern. Straßenrennfahrer haben mir das beigebracht. Bevor Sie etwas sehen oder hören, werden Sie es zuerst in Ihrem Hintern spüren. wheel hop, Auto tritt seitwärts, immer vorbereitet sein. Wheel hop oder Reifenschütteln verletzt mehr Teile als die volle Traktion. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass das Heck zu brechen beginnt, treten Sie in die Pedale und bleiben Sie nicht einfach drin. Auch wenn es einfach klingt, halten Sie das Auto so gerade wie möglich. Jedes Fahren von Seite zu Seite schrubbt die Geschwindigkeit und verringert die ET. "

["Das Auto in die Pedale treten" bedeutet, den Gashebel zu verwenden, um die Kontrolle wiederzugewinnen, und nicht nur, um den Gashebel ganz ein- oder auszuschalten. Beim Drag Racing geht es darum, die Traktion zu spüren, während man versucht, so schnell wie möglich zu fahren!]

Scotts Einführungstipps:

"Vieles davon hängt vom Reifen ab, der Aufkleber des Reifens ist umso aggressiver, je aggressiver man werden kann. Ich sage immer, dass Leute mit Handbüchern sich darauf vorbereiten, ein wenig durch die Kupplung zu rutschen. Sie möchten den Reifen nicht schockieren und viel mehr davon haben." U / min als die Straße, da die Strecke viel mehr Grip haben sollte. "

3. Auto-Upgrades für den Drag Strip:

"Federung und Reifen. Die ganze Kraft der Welt wird nichts bewirken, wenn Sie keine Traktion haben. Also verbessern Sie Ihre Hinterradfederung und holen Sie sich einen guten, klebrigen Hinterradreifen. Nichts ist frustrierender, als Ihr Geld für 800hp auszugeben, aber dann nicht die Fähigkeit, diese Kraft auf den Boden zu bringen. "

Eine großartige Basis wird unsere berühmte Steeda sein. "Stop The Hop Pack ", das nicht nur auf dem Silver Bullet, sondern auch auf dem Rekord von FI S550 Mustang von Lund Racings zu sehen ist, und in der Tat zwei der vier besten Autos der britischen Santa Pod" Run What Ya Brung "-Meisterschaft, einschließlich des Gesamtsiegers! Wir haben jedoch Scott gefragt Wenn er wirklich nur ein paar Mods für ein Basisauto auswählen müsste, welche wären das ...

"Sie möchten auf jeden Fall die vertikalen Verbindungen und die Zehenverbindungen mit den IRS-Zahnspangen. Zugfedern helfen bei der Gewichtsübertragung und dies trägt zur Traktion bei."

Wenn Sie mit einem Satz Reserveräder an den Strip kommen, die Drag Slicks tragen, können Sie sicher sagen, dass Sie beginnen, die Dinge ernst zu nehmen, was zu der Frage 4 führt.

4. Lass uns ernst werden!

OK, Sie haben sich entschlossen, Rekorde zu brechen und ernsthafte Zeiten einzuschlagen. Da können wir Ihnen sicher weiterhelfen. Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich von uns beraten und auf Hardcore- und Spezialteile upgraden, damit Sie diese ETs immer wieder niederschlagen können ...

Scott sagt:

"Sie müssen sich ansehen, was" brechen kann ", denn das wird es beim Rennen. Haben Sie Achsen, Rennräder usw. nachgerüstet? Das Größte ist, Spaß zu haben und sich ein Ziel zu setzen. Sprechen Sie dann mit Profis wie denen von Steeda darüber, wie es geht diese Ziele erreichen. "

Möchten Sie einen Weltrekord sehen? Hier ist der erste S550 NA Mustang GT 9 zum zweiten Mal! Wir haben es markiert, um auch zu helfen!

Schließlich fragten wir nach Scotts Gesamtzusammenfassung:

"... viel Spaß !! Auf dem Drag Strip geht es darum, mit anderen Schaltköpfen rumzuhängen, Reifen zu rauchen und schnell zu fahren. Also genieße es und verstehe, dass du Spaß haben kannst, wenn du kein eigenes Drag Car hast Es gibt so viele kleine Dinge an einem Auto wie der Silver Bullet, die das ganze Bild ergeben. "

Wenn Sie den Strip erreicht haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Zeit auf unserem European Drag Board aufzeichnen. Auf diese Weise können Sie einen Bezugspunkt behalten und ihn auch mit anderen Leuten vergleichen und Ihre Zeiten verbessern, während Sie und Ihr Auto Fortschritte machen!

STEEDA EUROPEAN DRAG BOARD - HIER KLICKEN

Hinterlasse eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert